Erfolgsgeschichten | Success Stories

Unsere Mitglieder und Kooperationspartner haben in Netzwerken und Partnerschaften erfolgreiche Projekte umgesetzt, die durch das Cluster Mobility & Logistics initiiert wurden.

» Success Stories im Überblick

Secure Industrial Semantic Sensor Cloud | SISSeC

Das noch bis September 2022 laufende F&E-Projekt » SISSeC Secure Industrial Semantic Sensor Cloud fand seine Entstehung Anfang 2018, als sich sechs Partner aus dem damaligen ZIM-Kooperationsnetzwerk (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) » SISEN Secure Industrial Systems Enabling Network zusammenschlossen, um eine zentrale Cloud-Umgebung für fertigende mittelständische Unternehmen zu entwickeln. Diese soll ermöglichen, Daten aus industriellen Sensoren sicher aufzunehmen, zu verarbeiten und gewinnbringend zu verwerten.

Weiterlesen

Secure Industrial Condition Monitoring mit hoher Funktionssicherheit | SI-CM3S

Aus dem Netzwerk » SeDiPeT heraus entstand im November 2019 die Idee ein neuartiges System zu entwickeln, um durch Zustandsüberwachung die Maschinenstillstände einer Produktion zu reduzieren.

In mehreren durch das Cluster Mobility & Logistics (ehem. IT-Logistikcluster) initiierten Meetings wurde der Themenfokus weiter abgesteckt und ein Konsortium aus jeweils zwei Unternehmen, Schindler & Schill GmbH und SYSTEMA GmbH, und Forschungseinrichtungen, TH Deggendorf und TU München, gebildet.

Weiterlesen

Energiemanagementsystem zur Regelung Dezentraler Energienetze | EmDeNetz

Das Projekt » EmDeNetz Energiemanagementsystem zur Regelung Dezentraler Energienetz entstand im Rahmen des ZIM-Netzwerks » IntelliZell.

Im Projektvorhaben wird ein System mit dezentral operierenden Regelungen für Energieerzeuger und Verbraucher entwickelt.

Weiterlesen

Netzdienliches integrales Elektromobilitäts - Energiemanagementsystem für dezentrale Energieversorgungssysteme | NiEMob

Das FuE-Projekt » NiEMob Netzdienliches integrales Elektromobilitäts - Energiemanagementsystem für dezentrale Energieversorgungssysteme wurde im Rahmen des ZIM-Netzwerks » IntelliZell genehmigt.

Die Schwerpunkte der Netzwerkarbeit des Clustermanagements liegen auf der Erarbeitung von Konzepten, die für eine intelligente Energieverteilung zur Stromnetz-Entlastung auf Zellebene führen.

Weiterlesen

Artificial Intelligence Regensburg | goAIR

Künstliche Intelligenz gilt als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien und essentieller Baustein um die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft von deutschen Unternehmen auch zukünftig zu sichern. Um es auch kleineren und mittelständischen Unternehmer zu ermöglichen die Vorteile von KI-basierten Lösungen besser auszuschöpfen, hat sich das Cross-Cluster Projekt » goAir Artificial Intelligence Regensburg zum Ziel gesetzt, ein cluster- und domainübergreifendes Serviceportfolio für künstliche Intelligenz zu schaffen.

Weiterlesen

Logics Software in Kooperation mit H.G.L. | Connect-Transport Scanner

Der » Connect-Transport-Scanner ist das Produkt einer erfolgreichen Zusammenarbeit der Clustermitglieder » H.G.L.® GmbH und » Logics Software.
„Erster auf der Letzten Meile“ war dabei Anspruch und Motto. Die Kunden vertrauen auf Connect-Transport, um ihre individuellen Workflows effizient zu digitalisieren.

Weiterlesen

Ultraschnelles Ladesystem für Elektrofahrzeuge | Multirange

Gemeinsam entwickelten die Firmen » AVL Software and Functions GmbH und » Prettl Elektrik Automotive GmbH am Standort Regensburg ein ultraschnelles Ladesystem für Elektrofahrzeuge. Es ist modular aufgebaut und bezieht etablierte Standards und Ladeleistungen mit ein und kann bis zu 500kW laden.

Weiterlesen